AUFFührungen 2020

Datum

 

Zeit

 

Beschreibung

 

30.05.2020

 

 

 

19:30 Uhr

 

 

 

abgesagt

31.05.2020

 

 

 

19:30 Uhr

 

 

 

abgesagt

01.06.2020

 

 

16:00 Uhr

 

 

abgesagt

 

 

Inhalt

Die komische Oper „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauss in drei Akten spielt im 18. Jahrhundert. Das Libretto wurde geschrieben von Camillo Walzel und Richard Genée. Uraufgeführt wurde diese lustige Verkleidungs- und Verwechslungskomödie am 3. Oktober 1883 in Berlin.

 

Die Handlung

 

Karneval in Venedig:

Im Mittelpunkt der Frauenheld Herzog Guido von Urbino, der plant seine Frau zu betrügen und zu diesem Zwecke zu einem Maskenball einlädt. Jedoch wollen die Senatoren verhindern, dass der Schürzenjäger sich an ihre Frauen ranmacht und planen deshalb, diese nicht hinzulassen oder sogar außerhalb der Stadt in einem Kloster unterzubringen.

 

Der Herzog erfährt jedoch von den Plänen und macht sein eigenes Spiel.

 

Es gibt viele Intrigen, und einige der Masken müssen gelüftet werden, bis sich am Ende die Verwirrungen auflösen und die Paare sich wieder finden.


Kartenverkauf

Weltladen
Rathausstraße 32
68519 Viernheim
Telefon (06204) 6106752
https://weltlaeden.de/viernheim


Öffnungszeiten:

  • montags bis donnerstags:  09:30 - 12:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
  • freitags:  09:30 - 18:00 Uhr
  • samstags:  09:00 - 12:30 Uhr

„Schlechtwetter-Regelung“

 

Bei starkem Regen und Unwetter wird kurzfristig vor der ersten Vorstellung entschieden, wo die Aufführungen stattfinden. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder auf unserer Homepage und über Facebook.

 Bitte haben Sie Verständnis, dass wir den Spielort nur wechseln können, wenn vorhersehbar ist, dass das komplette Pfingstwochenende „ ins Wasser fällt". Wegen einer einzelnen Vorstellung können wir den großen Aufwand eines zweimaligen Umzugs leider nicht betreiben, dies übersteigt unsere Kapazitäten.

anfahrt

So finden Sie zu uns

Kettelerstraße 2, 68519 Viernheim

 

 

 

 

Download
Pfarrgarten St. Aposteln
Anfahrtsplan Pfarrgarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.9 KB